Zur Druckversion dieser Seite      Zurück zur Übersicht

Bundesmonopolverwaltung für Branntwein (BfB)

Alkoholqualität und Qualitätsmanagement

Die BfB ist bestrebt, den hohen qualitativen Standard ihres Agraralkohols bis zum Ende des Monopols am 31. Dezember 2017 zu erhalten.Wir sind für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 am 19. November 2014 erfolgreich re-zertifiziert worden. Das Zertifikat ist bis 2017 gültig.
Die Zertifizierungsstelle des TÜV Hessen bestätigt damit das Engagement der BfB für Qualität und Service.

 

 
   

Schließung des BfB - Betriebs in München zum 31.März 2014

Die BfB hat ihren Betrieb in München planmäßig zum 31.März 2014 geschlossen.

Der Betrieb wurde mit Wirkung ab dem 1.April 2014 von der AgrAlko Deutsche Agraralkohol AG im Wege eines Betriebsübergangs nach § 613 a BGB übernommen.

Die BfB hat die Rektifikation in München planmäßig bereits zum 30.November 2013 eingestellt.

Der Betrieb diente seither nur noch als Lagerbetrieb für Fertigware der BfB.

 

   
 

Die BfB weist darauf hin, dass die AgrAlko AG in Bezug auf den von der BfB übernommenen Betrieb München nicht die Rechtsnachfolge der BfB angetreten hat.